Alice Im Wunderland Alice Hinter Den Spiegeln Book PDF, EPUB Download & Read Online Free

Alice im Wunderland

Alice im Wunderland

Author:
Publisher:
ISBN:
Pages: 267
Year: 1999

Alice im Wunderland & Alice hinter den Spiegeln

Alice im Wunderland & Alice hinter den Spiegeln

Author: Lewis Carroll
Publisher:
ISBN: 3836958643
Pages: 384
Year: 2015-06

Alice hinter den Spiegeln

Alice hinter den Spiegeln

Author: Lewis Carroll
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3458752803
Pages: 153
Year: 2014-11-10
»Sechs Jahre, nachdem Alice aus dem Wunderland zurückgekehrt ist, wird sie zum zweitenmal ausgeschickt in befremdliche Gegenden. Aber die Landschaft >Hinter den Spiegeln
Alice im Wunderland und hinter den Spiegeln

Alice im Wunderland und hinter den Spiegeln

Author:
Publisher:
ISBN: 3219105815
Pages: 93
Year: 1994

Jabberwocky and Other Poems

Jabberwocky and Other Poems

Author: Lewis Carroll
Publisher: Courier Corporation
ISBN: 0486113299
Pages: 64
Year: 2012-03-05
Includes 34 nonsense verses and parodies: "The Walrus and the Carpenter," "Father William," "My Fancy," "A Sea Dirge," "Hiawatha's Photographing," "The Mad Gardener's Song," "Poeta Fit, non Nascitur," and many others.
Alice im Wunderland (illustriert)

Alice im Wunderland (illustriert)

Author: Lewis Carroll
Publisher: Clap Publishing, LLC.
ISBN: 1944333843
Pages: 93
Year: 2017-09-04
Während ihre Schwester ihr aus einem Buch vorliest, sieht die Titelheldin Alice ein sprechendes, weißes Kaninchen, das auf eine Uhr starrt und meint, es komme zu spät. Neugierig folgt Alice ihm in seinen Bau. Dort fällt sie weit hinunter und landet in einem Raum mit vielen Türen.
Alice's Adventures in Wonderland (English German edition illustrated)

Alice's Adventures in Wonderland (English German edition illustrated)

Author: Lewis Carroll
Publisher: Clap Publishing, LLC.
ISBN: 1944333835
Pages: 173
Year: 2017-09-03
Alice is feeling bored and drowsy while sitting on the riverbank with her older sister, who is reading a book with no pictures or conversations. She then notices a White Rabbit wearing a waistcoat and pocket watch, talking to itself as it runs past. She follows it down a rabbit hole, but suddenly falls a long way to a curious hall with many locked doors of all sizes. Während ihre Schwester ihr aus einem Buch vorliest, sieht die Titelheldin Alice ein sprechendes, weißes Kaninchen, das auf eine Uhr starrt und meint, es komme zu spät. Neugierig folgt Alice ihm in seinen Bau. Dort fällt sie weit hinunter und landet in einem Raum mit vielen Türen.
Walt Disney''s Alice in Wonderland

Walt Disney''s Alice in Wonderland

Author: Jon Scieszka
Publisher: Disney Electronic Content
ISBN: 1484742826
Pages:
Year: 2016-04-12
The fantastical tale of a young girl chasing her White Rabbit has delighted children since Lewis Carroll wrote it generations ago. Here his Wonderland shines anew viewed through the looking glasses of two incomparable artists. Mary Blair's vibrant art helped shape the look of Walt Disney's classic animated film. Her illustrations capture the essence of such memorable characters as the Queen of Hearts and the Mad Hatter with stunning immediacy. Jon Scieszka's captivating text celebrates all that is curious—and all that is nonsensical—about the world that holds Alice spellbound, from a deliciously absurd tea party to the spectacle of a kingdom of playing cards. Brimming with wit and wonder, this sparkling retelling will enchant readers from the moment Alice falls down the rabbit hole, whether or not they've made the journey before.
Alice Im Wunderland

Alice Im Wunderland

Author: Lewis Carroll
Publisher: Tredition Classics
ISBN: 384729783X
Pages: 104
Year: 2012-06
Dieses Werk ist Teil der Buchreihe TREDITION CLASSICS. Der Verlag tredition aus Hamburg veroffentlicht in der Buchreihe TREDITION CLASSICS Werke aus mehr als zwei Jahrtausenden. Diese waren zu einem Grossteil vergriffen oder nur noch antiquarisch erhaltlich. Mit der Buchreihe TREDITION CLASSICS verfolgt tredition das Ziel, tausende Klassiker der Weltliteratur verschiedener Sprachen wieder als gedruckte Bucher zu verlegen - und das weltweit! Die Buchreihe dient zur Bewahrung der Literatur und Forderung der Kultur. Sie tragt so dazu bei, dass viele tausend Werke nicht in Vergessenheit geraten
Interconnecting Translation Studies and Imagology

Interconnecting Translation Studies and Imagology

Author: Luc van Doorslaer, Peter Flynn, Joep Leerssen
Publisher: John Benjamins Publishing Company
ISBN: 9027267715
Pages: 333
Year: 2016-02-25
Isn’t translation all about saying exactly the same thing in another language? Aren’t national images totally outdated in this era of globalization? Most people might agree but this book amply illustrates how persistent and multifaceted clichés on translation and nation can be. Time and again, translating involves making transfer choices and these choices are never neutral. Though globalization has seemingly all but erased national ideologies and cultural borders, such ideologies and borders continue to play a determining role in conflicts, identity politics and cultural profiles. The place where transfer choices and forms of national and cultural representation come together is also the place where Translation Studies and Imagology meet. This book offers a wealth of chapters showing how decisive selection and transfer processes can be in representing national images, both self-images and images of the other(s). It shows also how intensely the two disciplines can work together and mutually benefit from shared data and methodologies.
Alice's Adventures in Wonderland and Through the Looking-Glass

Alice's Adventures in Wonderland and Through the Looking-Glass

Author: Lewis Carroll
Publisher: Modern Library
ISBN: 0553902806
Pages: 272
Year: 2012-03-28
Introduction by A. S. Byatt Illustrations by John Tenniel Includes commissioned endnotes Conceived by a shy British don on a golden afternoon to entertain ten-year-old Alice Liddell and her sisters, Alice’s Adventures in Wonderland and Through the Looking-Glass have delighted generations of readers in more than eighty languages. “The clue to the enduring fascination and greatness of the Alice books,” writes A. S. Byatt in her Introduction, “lies in language. It is play, and word-play, and its endless intriguing puzzles continue to reveal themselves long after we have ceased to be children.” Includes a Modern Library Reading Group Guide From the Trade Paperback edition.
Mikis and the Donkey

Mikis and the Donkey

Author: Bibi Dumon Tak
Publisher: Wm. B. Eerdmans Publishing
ISBN: 0802854303
Pages: 89
Year: 2014-10-06
"Mikis is thrilled when his grandfather buys a new donkey, but soon begins to worry that he is overworking the animal"--
Comparative Children's Literature

Comparative Children's Literature

Author: Emer O'Sullivan
Publisher: Routledge
ISBN: 1134404859
Pages: 256
Year: 2005-03-05
WINNER OF THE 2007 CHLA BOOK AWARD! Children's literature has transcended linguistic and cultural borders since books and magazines for young readers were first produced, with popular books translated throughout the world. Emer O'Sullivan traces the history of comparative children's literature studies, from the enthusiastic internationalism of the post-war period – which set out from the idea of a supra-national world republic of childhood – to modern comparative criticism. Drawing on the scholarship and children's literature of many cultures and languages, she outlines the constituent areas that structure the field, including contact and transfer studies, intertextuality studies, intermediality studies and image studies. In doing so, she provides the first comprehensive overview of this exciting new research area. Comparative Children's Literature also links the fields of narratology and translation studies, to develop an original and highly valuable communicative model of translation. Taking in issues of children's 'classics', the canon and world literature for children, Comparative Children's Literature reveals that this branch of literature is not as genuinely international as it is often fondly assumed to be and is essential reading for those interested in the consequences of globalization on children's literature and culture.
Alice's Abenteuer im Wunderland

Alice's Abenteuer im Wunderland

Author: Lewis Carroll
Publisher: BookRix
ISBN: 3736842287
Pages: 103
Year: 2017-06-19
"Alice im Wunderland" (ursprünglich "Alices Abenteuer im Wunderland"; englischer Originaltitel "Alice’s Adventures in Wonderland") ist ein erstmals 1865 erschienenes Kinderbuch des britischen Schriftstellers Lewis Carroll. Die fiktive Welt, in der "Alice im Wunderland" angesiedelt ist, spielt in solch einer Weise mit Logik, dass sich die Erzählung unter Mathematikern und Kindern gleichermaßen großer Beliebtheit erfreut. Sie enthält zahlreiche satirische Anspielungen - nicht nur auf persönliche Freunde Carrolls, sondern auch auf die Schullektionen, die Kinder im England jener Zeit auswendig lernen mussten. Meistens werden die Geschichte und ihre Fortsetzung "Alice hinter den Spiegeln" (im Original: "Through the Looking-Glass and What Alice Found There") als eine Einheit angesehen. Bekannt sind die Bücher auch durch die Illustrationen des britischen Zeichners John Tenniel in den ersten Ausgaben. "Alice im Wunderland" gilt als eines der hervorragenden Werke aus dem Genre des literarischen Nonsens. Gemeinsam mit der 1871 erschienen Fortsetzung "Alice hinter den Spiegeln" wird dieses Kinderbuch gewöhnlich zu den Klassikern der Weltliteratur gezählt. So ist die Erzählung heute beispielsweise Bestandteil der ZEIT-Bibliothek der 100 Bücher. Die britische Zeitung The Guardian nahm 2009 sowohl "Alice im Wunderland" als auch "Alice hinter den Spiegeln" in die Liste der 1000 Romane auf, die jeder gelesen haben muss. Seine Erzählweise und -struktur, seine Figuren und Metaphorik haben unverändert großen kulturellen Einfluss. Es wurde dutzende Male für die Bühne adaptiert und verfilmt und Figuren der Erzählung wie die Grinsekatze, der Jabberwocky, der Märzhase und der verrückte Hutmacher oder einzelne Episoden wie beispielsweise die der Teegesellschaft, in die Alice hineingerät, werden in der Popkultur immer wieder aufgegriffen und zitiert.
Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 1-2, Universität Salzburg (Fachbereich Kommunikationswissenschaft), Veranstaltung: Heldenbilder in Comics, Sprache: Deutsch, Abstract: Alice im Wunderland, der englische Originaltitel lautet Alice ́s Adventures in Wonderland, bezaubert noch heute Jung und Alt. Der Brite Charles Lutwidge Dodgson, geboren 1832 in Daresbury, gab sich das Pseudonym Lewis Carroll als Autor des erstmals 1865 erschienen Kinderbuches. Dodgson war bekannt als eigenbrötlerischer Dozent, er war Professor für Mathematik und beschränkte seine heiteren Momente auf die mit Kindern (vgl. Gardner 2000: o.S.). Da es sich um einen weltweit verbreiteten Klassiker handelt, bietet es sich an, dieses Buch und seine Geschichte genauer zu untersuchen, vor allem in Bezug auf seine Hauptfigur von damals zu heute, da in der Zeit von mehr als 100 Jahren sich das Frauenbild rasant verändert hat. Wie hat sich das Gesellschaftsbild, vor allem durch die Medien, verändert? Welche Adaptionen gibt es? Wieso ist die Geschichte so besonders? Bis heute entwickelte sich diese Geschichte durch ihre unterschiedlichen Regisseure/Regisseurinnen und SchriftstellerInnen, die jeweils andere Blickwinkel auf die Rolle der Frau warfen, weiter. Für die „Frau von heute“ gibt es zwar keine genaue Definition, jedoch wird versucht, durch eine Analyse Klarheit über das moderne Frauenbild zu verschaffen. Hinzu kommt das Arbeiten mit Animationen, womit es heutzutage uneingeschränkte Darstellungsmöglichkeiten gibt. Die Arbeit konzentriert sich nur auf bedeutende Adaptionen der Kindergeschichte, ausgehend vom Film Alice im Wunderland in 3D aus dem Jahr 2010 von Tim Burton, der hauptsächlich mit den Büchern Alice im Wunderland aus dem Jahr 1973 (vgl. Carroll 1973:11ff.), 1990 (vgl. Carroll 1990: 13ff.) und dessen Nachfolger Alice hinter den Spiegeln (Carroll 1974: 15ff.) verglichen wird. Da es eine limitierte Anzahl an Seiten gibt, in der diese Seminararbeit fertig gestellt werden soll, wird auf eine tiefgehende Analyse verzichtet. Aus diesen Gründen lautet die sich daraus entwickelte Forschungsfrage folgendermaßen: Inwiefern besitzt die Hauptfigur Alice im Film „Alice im Wunderland“ aus dem Jahr 2010 Eigenschaften der Frau von heute gegenüber der Alice aus den Büchern „Alice im Wunderland“ und „Alice hinter den Spiegeln“ und mit welchen Herausforderungen hat sie zu kämpfen? Das Ziel der Arbeit ist es, die Unterschiede der gesellschaftlichen Darstellung aufzuzeigen, die die Geschichte in ihren 145 Jahren durchlaufen hat. Ebenso soll das moderne Frauenbild anhand der Hauptfigur Alice gezeigt werden.